Back to work

Heute haben wir das Welpenzimmer ab- und unser Arbeitszimmer wieder aufgebaut; mit dem Auszug der Welpen in der ersten Januarwoche war es jetzt an der Zeit, bei uns wieder „Alltag“ einkehren zu lassen. Also: alles noch ein letztes mal in die Waschmaschinen, alles sauber wischen, in Kisten verstauen, Kaputtgegangenes aussortieren etc. …morgen kommt all das auf den Recyclinghof, was in den letzten Wochen doch zu viel Wasser gezogen hat und nicht mehr wiederverwendbar ist.

Und mittendrin immer „unsere“ Bonnie, die ja noch etwas bei uns bleiben darf. Sie hat doch erst etwas beunruhigt geguckt, als ihre Höhle immer weniger wurde und alles nach draußen wanderte. Aber da sie ja keineswegs schüchtern ist, hat sie einfach den großen Hundeplatz im Wohnzimmer gekapert und sich die Zeit mit der großen Schwester, der Mama und dem älteren Herren vertrieben 🙂

Zwischendurch hat sie dann bei uns vorbeigeschaut und ein entspanntes Nickerchen gehalten.
Heute Nacht schläft sie dann das erste mal draußen im Wohnzimmer bei den anderen Hundies, das wird bestimmt spannend für sie!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.