Quatsch mit Mama

Heute ging es den Welpen wieder mal sehr gut, alle haben gut gegessen, gespielt, sind (wackelig) gelaufen und haben vor allem ihre Stimmen ausprobiert. Ein ziemlicher Krach!

Spannend ist zu beobachten, dass die Kleinen, je mehr sie langsam sehen können, auch immer frecher werden! Sie stehen voreinander und beschnuppern sich nicht nur gegenseitig, sondern sie fangen sogar an, zu raufen. Oder sie wedeln mit dem Schwanz, wenn sie Mama sehen. Auf jeden Fall haben sie eine viel bessere Orientierung, wenn sie durch die Wurfkiste robben oder watscheln.

Besonders mutig war heute hellblau: sie lag nach dem Essen bei der Mama im Arm und ließ sich wie immer von ihr putzen, dieses mal muss es aber ziemlich gekitzelt haben, auf den Bildern scheint sie richtig zu lachen! Und dann legte sie sich tatsächlich mit ihrer Mama an, die beiden haben sehr lieb miteinander kampfgekuschelt, auch Lola hatte offensichtlich viel Spaß. Aber seht selbst:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.